Menu

Fotografie Apps

Es gibt Momente, in denen man keine Zeit hat die professionelle Ausrüstung auszupacken. Aber eben diese Momente sind es auch wert festgehalten zu werden.

Heutzutage ist dies mit nahezu jedem Handy oder Tablet möglich. Tolle Kameras mit entsprechender Lichtstärke und Auflösung sind von Haus aus mit eingebaut. Die ersten sehen schon das Ende der Kompaktkameras kommen.

Aber welche Fotografie App soll man dafür nutzen ?

Apps in der Fotografie

Wir stellen Euch hier mal unsere Favoriten vor, die wir im Alltag so nutzen. Es ist eine Mischung aus Fotografie Apps und nützlichen Helfern. Probiert es aus.

  • Camera+: Die mittlerweile über 10 Mio. mal verkaufe Kamera-App Camera+  von taptaptap überzeugt durch ihr breites Spektrum an Bildbearbeitungsmöglichkeiten. Damit gelingen hervorragende Aufnahmen, die danach individualisiert und veröffentlicht werden können.
  • HDR Fx Pro: Für Freunde der HDR Fotografie kann man die App HDR FX Pro von JellyBus Inc. empfehlen. Mit nur einem Bild kommt man zu einem HDR Effekt. Mit verschiedenen Filter bekommt man zusätzlich magische Bildlooks.
  • Zitrr Camera: Diese App besticht durch ihren einfachen Aufbau. Zitrr Studios ist es mit der App Zitrr Camera gelungen, eine tolle Kamera App mit zahlreichen Einstellmöglichkeiten zu schaffen. Abgerundet wird diese App durch Histogramme und Blitz Optionen.
  • ProCam XL: Diese App macht aus dem Handy oder Tablet eine vollwertige Kamera. Samen Azzam nutze beim Design von ProCam XL die bekannten Elemente einer professionellen Spiegelreflexkamera. Profis fühlen sich gleich heimisch.
  • Clone Camera Pro: Spaß steht bei dieser App von Peta Vision im Vordergrund. Clone Camera Pro sorgt für tolle Effekte , mehrere Bilder verschmelzen zu einem.
  • Triggertrap: Eine ganz tolle App für Fotografen. TriggerTrap ist ein Hilfsmittel zum Auslösen der Kamera. Mithilfe von Smartphone, einem speziellen Kabel für den Anschluss der Spiegelreflexkamera und der App lässt sich die Kamera durch Geräusche, Beschleunigungen und Zeitgesteuert auslösen. Auch mehrfach für den Einsatz in Timelaps Aufnahmen.
  • GoPro: Die App von GoPro dient der Fernsteuerung einer GoPro Kamera mit LiveView. Übertragung findet mittels WiFi statt. Unverzichtbares Hilfsmittel beim Einsatz einer GoPro.
  • 360 Panorama: Die App 360 Panorama erzeugt wunderbare 360° Aufnahmen.  Occipital Inc. ist es gelungen, eine einfache und genaue Berechnung der Einzelaufnahmen hin zu einem Panorama zu verwirklichen.
  • Simple DoF Calculator: Dennis van den Berg stellt mit der App Simple DoF Calculator ein fantastisches Hilfsmittel zur Prognose der Schärfentiefe abhängig von Kamera und Objekt bereit. Schaut mal rein.

Das waren unsere 9 Tipps für Apps in der Fotografie. Wir haben die Links zu den jeweiligen Apps hinterlegt, allerdings nur für I-Tunes. Aber die ein oder andere App gibt es auch für Android Nutzer.

Nächstes Mal stellen wir Apps für Videofilmer vor.

 

Simple Share ButtonsYou like it ?
Simple Share Buttons