Menu

basics videography

Auf dieser Seite geht es um die technischen Hintergründe unseres zweiten Schwerpunktes – dem Filmen. Einfach gesagt ist ein Film ja nichts anderes als eine Vielzahl von einzelnen Bildern schnell nacheinander angezeigt.

Aber genau damit beginnt auch schon der größte Unterschied. Man macht nicht ein Foto und schaut ob es passt, man erzeugt 24-60 Bilder pro Sekunde und das mehrere Minuten lang. Da muss man die Grundlagen der Kamera gut kennen um die richtige Belichtung und vor allem die gewünschte Verschlusszeit erreichen zu können, um den gewünschten Filmlook zu erreichen.

Aber dazu im folgenden mehr …

Simple Share ButtonsYou like it ?
Simple Share Buttons